Die Wundersame Fahrradwelt - Der Podcast

Die Wundersame Fahrradwelt - Der Podcast

Tanja Erath - Radprofi bei Canyon SRAM Racing

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Supported by ROSE BIkes +++

"Ich habe immer das Gefühl, ich bin der Hochstapler und irgendwann fällt auf, dass ich eigentlich gar nichts kann."

Tanja Erath hat gerade ihren Vertrag verlängert und fährt 2020 ihre dritte Saison für das Profiteam Canyon SRAM Racing. Und zwar sehr erfolgreich. Auf dem Papier sind das z.B. der 5. GC bei der BeNe Ladies Tour und ihr erstes World Tour Top10 Ergebnis (6. Platz) in China. Warum also diese Zweifel? In einem sehr persönlichen Interview sprechen wir über ihren Sportlichen Werdegang und den Quereinstieg in den Radsport. 2017 gewann Tanja Erath die Zwift Academy und sicherte sich so einen Profivertrag bei Canyon SRAM Racing. Wie es ihr seither ergangen ist, wie sie trainiert, welche Themen sie beschäftigen und was sie sich für 2020 vorgenommen hat, all das hört ihr in der aktuellen Episode. Ich freue mich auf euer Feedback hier: www.instagram.com/johanna_jahnke/?hl=de und Tanja erreicht ihr hier: www.instagram.com/taennele/?hl=de Für das Coverbild bedanke ich mich bei dem wunderbaren Nils Laengner: www.instagram.com/nils_laengner/?hl=de Wenn euch "Die Wundersame Fahrradwelt" gefällt, empfehlt sie gerne euren Freund*innen!

Mina Esfandiari – Fotografische Begegnungen am Radweg Deutsche Einheit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Supported by ROSE Bikes +++

Am 9. November jährt sich der Fall der Mauer zum 30. Mal. Ich möchte dieses Thema gerne aufgreifen und ein glücklicher Zufall spült mir einen Post der Fotografin Mina Esfandiari in die Timeline, die den Radweg Deutsche Einheit gefahren ist. Das Projekt der Hamburgerin trägt den Titel: „Von B nach B - fotografische Begegnungen am Radweg Deutsche Einheit“. Selbst Halbiranerin hat sie sich schon in früheren Arbeiten mit der eigenen Identität auseinandergesetzt. Sie war im Iran unterwegs und entstanden ist der Bildband: Iran – Tausend und ein Widerspruch der 2019 mit dem ITB Buchaward ausgezeichnet wurde. Dieses mal aber geht es ihr um ihre deutsche Seite. Ich treffe Mina Esfandiari ein paar Wochen nach der Tour. Sie ist mitten im Prozess der Sichtung, der Auswertung, des Verstehens. Mina Esfandiari erforsch gleichermaßen die Orte durch die sie fährt und die Menschen denen sie begegnet, wie sich selbst. Viel Spaß beim anhören, abonniert den Podcast und schickt mir Euer Feedback! +++ Mina Esfandiari: https://www.instagram.com/minaesfandiariphotography +++ Mein Instagram: https://www.instagram.com/johanna_jahnke

Das Silk Road Mountain Race - Bengt Stiller

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Supported by ROSE Bikes +++

"Es ist eine wilde, offene Szene und grundsätzlich geht es darum draußen zu sein."
Dabei möglichst nicht "fremd zu essen", sonst sei die Wahrscheinlichkeit von Foodpoisoning hoch. Es sei denn du bist so tough wie Lael Wilcox. Die nimmt nämlich nicht für zehn, sondern nur für einen Tag Essen mit. Und wird mit gerade mal 16% Pausenzeit fulminant Zweite. Im Gegensatz zu Lael Wilcox geht es Bengt Stiller nicht ausschließlich ums schnell fahren. Er ist nebenbei noch Fotograf. Schnell genug zum finishen möchte er trotzdem sein. Und das hat er dieses Jahr geschafft. Er hat das Silk Road Mountain Race, eines der härtesten selfsupported Ultrarennen der Welt, gefinished. Ich sitze in seiner neuen Wohnung in Berlin und darf mir seine Geschichte anhören. Und die beginnt direkt mit einer kleinen Kontroverse..

Fiona Kolbinger gewinnt das Transcontinental Race #TCRNo7

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Supported by ROSE Bikes
4000 km quer durch Europa in 10 Tagen, 2 Stunden und 48 Minuten. Fiona Kolbinger gewinnt als erste Frau mit gerade mal 24 Jahren das legendäre Transcontinental Race. Mich hat sie für dieses Interview in ihrer Wohnung in Dresden eingeladen. Bei einem leckeren Kaffee durfte ich sie komplett zum Rennen und zu ihrer Vorbereitung ausfragen und herausgekommen ist das längste Interview, seit es diesen Podcast gibt. Wer ist diese Ausnahmeathletin, die gleichzeitig klug, witzig und sympathisch ist? Die angehende Ärztin, die es kurz nach ihrem Examen geschafft hat schneller als 39 Frauen und 220 Männer zu sein? Dabei das Rennen so aussehen lässt, als sei es 1 nice Party, auf jedem Bild stets mit einem Lachen im Gesicht? Was trieb Fiona an und wie hat sie sich vorbereitet?

Die Puncheurz - Wie Germany's Next Topmodel, nur besser!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Radrennen werden irgendwann nicht mehr spannender“

Heute spreche ich mit Jan Lietzke von den Puncheurz [Pœnʃœr] darüber, wie es so ist wenn man eigentlich gerne schnell Fahrrad fährt, es aber nicht in eines der professionellen Teams geschafft hat. Das vielleicht auch gar nicht schaffen wollte. Jan ist 21 Jahre alt, studiert Sport und Soziologie und fährt seit 4 Jahren Lizenzrennen. Vor einem Jahr hat er zusammen mit 3 Freunden sein eigenes Team gegründet. Was die Jungs vereint: Spaß haben und Fahrradfahren, aber durchaus mit sportlichem Anspruch. Jan ist im klassischen Vereins-Rennradsport zuhause, weiß zu schätzen, was der Verein ihm ermöglicht hat, möchte aber mehr. Es soll spannend bleiben und deswegen wird über den Tellerrand geschaut. Alternative Rennen im Gravel- Ultra- Fixedgear- sowie klassisches Bikepacking ergänzen den Rennkalender. „Einfach machen“ und ausprobieren ist die Devise und das, was Jan macht, finde ich richtig gut!

Fixedgear Racing - Fährt das Suicycle Team bald nur noch Gravel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mein heutiger Gast ist Philipp Köhler, Organisator vom Waterkant Krit, Fahrer im Team Suicycle und Kurier in Hamburg. Was ist los mit der Fixedgearszene? Hat das alles ohne Red Hook Crit noch einen Sinn? In welche Richtung entwickeln sich die Teams, was steht dieses Jahr so an und warum ist eigentlich das Waterkant Krit seit Jahren so beliebt? Wer Philipp kennt, kann sich zumindest auf einen Teil der Fragen die Antworten denken, ob die aber stimmen, checkt es selbst! In Episode 4 könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen der Waterkant Krit Organisation werfen und erfahrt, was das Suicycle Team dieses Jahr noch so Spannendes geplant hat. Kleiner Spoiler: auch der Begriff "Gravel" wird fallen. Viel Spaß!

Die Transcimbrica - eine „Self-Support“-Langstreckenfahrt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Das Ziel ist nicht Skagen, das Ziel ist, die Kimbrische Halbinsel zu durchqueren. Es ist für mich total stimmig, genau jetzt genau hier zu sein; auch wenn viele Leute die Idee, im März in Dänemark Rad zu fahren, nicht verstehen können.“

Carola nimmt uns mit auf die Transcimbrica, auf ihre Tour, 1350 km um die Kimbrische Halbinsel herum. Wir erfahren von Lenkertaschen die sich nicht mit Scheinwerfern verstehen, Reisegefährten die weggeschickt werden nur um sich am Ende wieder mit ihnen zu vereinen, von Händen in Klopapier, vom Sheltern bei minus 8 Grad.

Klug, ehrlich, unaufdringlich, spannend. Carolas Erzählstil fesselt und macht großen Spaß.

Racing Ultra - Das Maurice Brocco 400

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Wenn jemand mir einen Sack Geld hinlegen und sagen würde, wir machen das ganz groß, dann ginge das gar nicht.“
Für meine 2. Podcast Episode treffe ich mich in Leipzig mit Coco Hardi, dem Organisator des Maurice Brocco 400. Das 24 Stunden Rennen ist wie ein großes Alleycat oder ein kleines Transcontinental Race. Vorallem aber ist es liebevoll organisiert und perfekt geeignet, um in die Langdistanzwelt hinein zu schnuppern. Was das Rennen so besonders macht, wie es zu dem Namen kam und warum jedes Jahr nur ein Startplatz mehr dazu kommt, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß!

Auf 'ne Portion Nudeln mit Björn Lenhard

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Das was ich so mache ist ja schon bekloppt und das ist noch 'ne Potenz davon" sagt Björn Lenhard und seine Augen leuchten, als er mir von seinem sehr speziellen Paris-Brest-Paris Vorhaben erzählt. Vor 4 Jahren hat er das 1230 km lange Rennen, das kein Rennen ist, "gewonnen". Beim Transcontinental Race wurde er die letzten 2 Jahre jeweils 2. knapp hinter James Hayden.

Warum den ersten Podcast meines Lebens nicht einfach mit einem der ganz großen aus der Langdistanzwelt starten, so dachte ich mir und fragte Björn, ob er spontan Lust auf ein Interview habe. Ein bisschen gemein war das schon, denn er war gerade die Transcimbrica gefahren, ein 1350 km Ride von Hamburg nach Skagen und zurück - in 4 Tagen und bei frösteligen Temperaturen. Er wollte mich, wenn er schon mal in Hamburg war, bei dieser Gelegenheit einfach nur kurz besuchen...

Über diesen Podcast

Ein neuer Podcast rund um Gravel-, Fixedgear-, Ultracycling und Bikepacking. Johanna Jahnke, selbst erfahrene Rennrad und Fixedgear Criterium Fahrerin, sowie Transcontinental Race Finisherin spricht mit spannenden Menschen aus der Fahrradwelt und informiert über aktuelle Themen und Entwicklungen.

Es wird gefachsimpelt, geschwärmt, philosophiert und vielleicht auch mal ein bisschen gelästert. Die Fahrradwelt ist facettenreich und wundersam, vorallem aber macht sie großen Spaß.

Instagram: https://www.instagram.com/johanna_jahnke

von und mit Johanna Jahnke

Abonnieren

Follow us